Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Unsere Welt - meine Welt >> Persönlichkeitsentwicklung/Psychologie

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Die Suche nach dem Glück

(Auswärtige, ab Mo., 5.3., 9.00 Uhr )

Alltägliches Glück hat etwas mit Ausgeglichenheit und dem rechten Maß zu tun, glauben die Bhutanesen! Gilt das für alle Menschen? Wie steht es um unsere Bedürfnisse und was ist das überhaupt? Kann ich ihnen nachkommen ohne im Konsumrausch zu versinken? Welche Ideen gibt es, um gesund und glücklich zu bleiben? Was kann uns tragen im Rahmen gesellschaftlicher Veränderung - hin zu einer gemeinsamen Verantwortung der Welt und Umwelt gegenüber und hin zu einer nachhaltigen Lebensgestaltung, die es uns ermöglicht, glücklich und gesund zu sein? Nach östlicher Auffassung ist Achtsamkeit für den gegenwärtigen, wundervollen Augenblick das Wichtigste, um eine innere Verbundenheit mit Natur und Welt zu entwickeln, deren kleine Teile wir sind. Welche Bausteine und welche Stolpersteine liegen auf dem Weg zum Glück? Was braucht der Mensch wirklich, um glücklich zu leben, aber was steht täglich und tatsächlich auf seiner Einkaufsliste?

Ziel dieses Seminares ist es, eigene Muster zu erkennen, bewusst Entscheidungen zu treffen, die dem Wohl aller dienlich sind und die zu mehr Zufriedenheit in der Welt führen, Achtsamkeit zu praktizieren und immer mehr am Lenkrad Ihres "Fahrzeuges" zu sitzen.

Anmeldung möglich Frau allein - Was nun? (Frauenkurs)

(Laatzen, ab Fr., 9.3., 17.00 Uhr )

In einigen unserer Lebensphasen ereignen sich Prozesse von Gewinnen und Verlusten. Wünsche und Sehnsüchte bleiben meist bestehen.
Oftmals bleiben die Gedanken viel zu lange an den Verlusten hängen. Sie nehmen einen großen Raum in unserem Kopf ein, blockieren die Lebensfreude und Lebensenergie. Hält dieser Zustand längere Zeit an, können sich depressive Gedankenmuster entwickeln. Wir fühlen uns im Stich gelassen, allein und manchmal auch einsam. Jedoch besitzen wir mehr Stärken und Ressourcen als wir wissen und bewusst wahrnehmen. Das Erkennen und das Nutzen dieser, unserer Schätze gibt uns Entwicklungsmöglichkeiten für eine gelungene, lebensbejahende Persönlichkeit.

Entdecken Sie Ihre Lebensfreude (wieder). Dieses Seminar bietet neue Impulse und neue Ideen für einen achtsamen Umgang mit dem Selbst und seinen Schätzen und Möglichkeiten. Darüber hinaus bekommen Sie spannende Einblicke in die Praxisarbeit.

Ein Kurs zum Austausch unter Frauen mit Informationen und Beratung, Therapieerwartungen kann nicht entsprochen werden!

Anmeldung möglich Was sieht der alte Mensch?

(Hemmingen, ab Sa., 17.3., 14.30 Uhr )

Wenn wir mit unserer Wahrnehmung beurteilen wollen, wie der Mensch 70+ sieht, scheitern wir.
Das Gesichtsfeld ist eingeengt, Farben werden komplett anders wahrgenommen. Die gesamte Umgebung wirkt anders.
Gut, das zu wissen und bei der Raumgestaltung umzusetzen.
Geschäfte, Gastronomie, Hotels, Wohnheime, aber auch die Privatwohnung kann man mit diesem Wissen optisch gut für den Senior gestalten.
Ganz besonders wichtig, wenn der alte Mensch unter Demenz leidet.

Dieser Vortrag richtet sich an Pflegende, rüstige Senioren und Dienstleister mit der Zielgruppe 70+.

Anmeldung möglich Die positive Handlungsprache für Frauen Seminar/Workshop

(Hemmingen, ab Mo., 11.6., 19.00 Uhr )

Welches Bild erscheint vor Ihrem inneren Auge, wenn Sie diesen Satz lesen? Trotz einer grundsätzlich positiven Aussage wurden hier Negativ-Formulierungen gewählt, die vor dem inneren Auge ein negatives Bild erzeugen.
Der Mensch spricht am Tag mehrere tausend Worte. Obwohl wir Positives zu berichten haben, wählen wir oftmals Negativ-Formulierungen. Wir wollen jemanden loben und sagen: "das war nicht schlecht".
Wir wollen unsere Fürsorge ausdrücken und sagen: "Pass auf, dass du nicht hinfällst!". Was passiert dabei? Wir sehen vor unserem inneren Auge etwas Schlechtes oder ein gestürztes Kind. Ist es das, was wir wollten?

Worte sind mächtig und haben einen direkten Einfluss auf unser Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein entscheidet über unsere Befindlichkeit. Darüber, ob wir uns wohl oder unwohl fühlen. Die Wahl der Worte hat direkten Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden.
Der Gedanke, den Sie denken, das Wort, das Sie wählen, entstammt Ihren innersten Überlegungen. Es kommt direkt aus Ihrem Innersten. Entscheiden Sie selbst, ob dieser Ort in Zukunft positiv oder negativ besetzt sein soll. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich in Zukunft überwiegend wohl oder unwohl fühlen möchten.
In 90 Minuten lernen die Teilnehmerinnen spielerisch originelle Umformulierungen und wie sie selbst ihren Alltag mit der positiven Handlungssprache bereichern. Kurzweilig und humorvoll.

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH

Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen