Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Vorträge

Seite 1 von 4

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 16.1., 18.00 Uhr )

Vortrag "Max Beckmann (1884-1950)"
Führung durch das Sprengel-Museum

Anmeldung möglich Paul Bocuse Niveau A2/B1

(Hemmingen, ab Fr., 25.1., 17.00 Uhr )

Wir erinnern an den französischen Sternekoch Paul Bocuse, der am 20. Januar 2017 gestorben ist und bieten Ihnen einen französischen Abend zu Paul Bocuse und den Essgewohnheiten der Franzosen. Paul Bocuse hat der französischen Küche - und seiner Heimatstadt Lyon - zu unsterblichem Ruhm verholfen.

An diesem Abend werden verschiedene Aktivitäten organisiert, mit denen Sie rund um dieses schöne Thema Ihre Französischkenntnisse auffrischen können. Erfahren Sie, wer Bocuse war und wie er lebte. Erfahren Sie mehr über seine bezaubernde Heimatstadt Lyon ("Klein-Paris") von einer Französin, die lange dort gelebt hat. Die Veranstaltung ist interaktiv, bringen Sie sich und Ihre Erfahrungen oder Fragen ruhig mit ein! Es wird ein Quiz geben sowie kleine Aktivitäten - alles in Französisch! Und abschließend - wie sollte es nach diesem appetitanregenden Thema zu einem Land, dessen Gastronomie zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört, auch anders sein - ein französisches Abendessen mit Suppe und Dessert, nach Rezepten von Paul Bocuse! Erleben und genießen Sie mit uns!

auf Warteliste Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 6.2., 18.00 Uhr )

Vortrag "Kurt Schwitters (1887-1948)"
Führung durch das Sprengel-Museum

Anmeldung möglich VHS Movie-Time im Februar

(Laatzen, ab Do., 14.2., 15.00 Uhr )

Der heutige Film ist eine US-amerikanische Gangsterkomödie mit namhaften Schauspielern. Nicht alle mochten diese für ihr Entstehungsdatum - 1959 - in Wort und Bild recht gewagte Komödie, heute jedoch zählt sie zu den besten und beliebtesten Arbeiten des mehrfach Oscar-prämierten Regisseurs. Das "American Film Institute" nennt den Film sogar als beste amerikanische Komödie aller Zeiten!

Allerhand Maskeraden und damit einhergehende Verwechslungen und Missverständnisse auf der einen und die doppeldeutigen und hintergründigen Dialoge auf der anderen Seite macht diesen Film trotz seines Alters immer noch zu einem unvergleichlichen Sehvergnügen!

Anmeldung möglich Demokratie braucht Bildung

(Laatzen, ab Di., 19.2., 18.00 Uhr )

Im Jahr 2019 feiern die Volkshochschulen in Deutschland ihr hundertjähriges Bestehen. In der Weimarer Reichsverfassung von 1919 sind erstmals Bildungseinrichtungen unter diesem Namen als zu fördern genannt. Noch im gleichen Jahr werden im Deutschen Reich 150 Volkshochschulen gegründet, zunächst vornehmlich in großen Städten.

Die verfassungsrechtliche Verankerung dieser Volkshochschulen entspringt der Überlegung, dass die Ausübung des mit der Weimarer Reichsverfassung ebenfalls eingeführten Allgemeinen Wahlrechts mündige, gebildete Bürger erfordert. An Schulen wird das Unterrichtsfach "Staatsbürgerkunde" eingeführt, die Volkshochschulen sollen Gleiches der dem Schulalter entwachsenen Bevölkerung vermitteln.

Wolfgang Jüttner leitet in diesem Festvortrag her, dass dieses Motto "Demokratie braucht Bildung" kein theoretisches Hirngespinst ist. An aussagekräftigen Beispielen wird belegt, dass die Umsetzung dieses Bildungsauftrags für Volkshochschulen und andere öffentliche Bildungseinrichtungen im Internet-Zeitalter aktueller ist, als in den zurückliegenden Jahrzehnten. Freuen Sie sich auf den interessanten Vortrag eines "politischen Urgesteins"!

Dieser Festvortrag ist Teil unserer Semesterauftakt-Veranstaltung in einem feierlichem Rahmen mit Grußworten und einem musikalischen Begleitprogramm. Anschließend laden wir ein, mit uns auf das 100-jährige Bestehen der deutschen Volkshochschulen anzustoßen.

auf Warteliste Die Patientenverfügung

(Laatzen, ab Mi., 20.2., 18.30 Uhr )

Wie stelle ich sicher, dass meine ärztliche Behandlung meinen Wünschen entspricht, wenn ich mich selbst nicht mehr äußern kann? Wie kann ich meine nächsten Angehörigen davor bewahren, für mich folgenschwere Entscheidungen treffen zu müssen, wenn ich selbst z. B. auf ärztliche Behandlung verzichten möchte. In diesem Kurs wird die Patientenverfügung im Detail vorgestellt und es werden wichtige Stolpersteine besprochen. Alle Teilnehmenden erhalten Musterformulare und Formulierungshilfen für die Erstellung einer eigenen Verfügung.

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 27.2., 18.00 Uhr )

Vortrag "Sonia Delaunay-Terk (1885-1979) und Robert Delaunay (1885-1941)"
Führung durch das Sprengel-Museum


Vorspann zur Reihe Kunstmittwoch:
Mit unserer Reihe "Der Kunstmittwoch" erhalten Sie zu einem ausgewählten Thema unterhaltsam und fachkundig historische, kunsthistorische, gesellschaftspolitische sowie philosophische Informationen durch unseren Dozenten Herrn Merscher, der als Vorsitzender der Kunstfreunde e. V. mit dem Landesmuseum eng verbunden und mit den Kunstausstellungen in den anderen Museen Hannovers bestens vertraut ist. Kurzweilig erleben Sie Vorträge zur Kunst und eine exklusive Führung durch die entsprechenden Ausstellungen im jeweiligen Museum in der Woche darauf. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Kunstgenusses!
Überall werden personenbezogene Daten erfasst, gespeichert, weitergegeben und auch analysiert. Technische Entwicklungen wie Internet, E-Mail, Mobiltelefon, Videoüberwachung und elektronische Zahlungsmethoden schaffen neue Möglichkeiten zum Daten sammeln. Interesse an unseren Informationen haben sowohl staatliche Stellen als auch Unternehmen.

Die Bedeutung des Datenschutzes steigt somit sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeldstetig an. Auch bei der Arbeit als Datenschutzbeauftragter (DSB) bewegt man sich in einem großen Spannungsfeld. Dieser Kurs richtet sich an alle, die einen Überblick über die verschiedenen Bereiche der neuen Datenschutzgesetze DSGVO und BDSG 2018 erhalten möchten.

Innerhalb des Seminars erfolgt keine Rechtsberatung, sondern es werden anhand von Praxisbeispielen Empfehlungen zur Umsetzung des Datenschutzes gegeben.

Sie müssen keine Vorkenntnisse mitbringen.
Gerade für Frauen wird die unabhängige finanzielle Lebensplanung immer wichtiger. Wir sehen wie nötig es ist, wirtschaftliche Nachteile durch schlechtere Bezahlung in sogenannten "Frauenberufen", durch Zeiten der Kindererziehung und Teilzeit nicht weiter zu akzeptieren. Doch was kann die einzelne Frau für sich tun?
Bei dieser Veranstaltung können sich die Teilnehmerinnen mit ihrer individuellen Situation auseinander setzen und die Möglichkeiten der finanziellen Selbstvorsorge kennenlernen.

Anmeldung möglich Lazy Gardening

(Hemmingen, ab Di., 12.3., 18.00 Uhr )

Unkraut jäten, gießen und düngen, Gehölze schneiden und im Herbst das lästige Laub von den Bäumen zusammenfegen. Ständig liegen zeitraubende Arbeiten im Garten an, die scheinbar nicht zu vermeiden sind. Doch lassen Sie sich nicht zum Sklaven Ihres Gartens machen!
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit minimalem Aufwand einen schönen Garten gestalten. Welche Arbeiten sind wirklich notwendig? Mit welchen Geräten und Werkzeugen arbeite ich am effektivsten? Wie kann ich durch geschickte Bepflanzung und Pflanzenauswahl Pflegearbeiten einsparen? Diese und viele andere Fragen werde ich Ihnen in diesem Kurs beantworten.

Seite 1 von 4

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen