Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Allgemeine Hinweise

Das „Niedersächsische Gesetz über den Bildungsurlaub“ regelt die bezahlte Freistellung von beruflicher Arbeit zum Zwecke der Weiterbildung. Alle von uns angebotenen Bildungsurlaube sind nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Freistellung zusätzlich zum tariflichen Erholungsurlaub gewährt wird (bis zu 10 Tage in zwei Jahren) und dass niemand gegenüber anderen wegen der Inanspruchnahme der Freistellung benachteiligt werden darf.

Wer kann teilnehmen?

  • Niedersächsische Arbeitnehmer/innen und Auszubildende
  • Niedersächsische Beamtinnen/Beamte können für Weiterbildung Sonderurlaub bei ihrer Dienststelle beantragen. Unsere Veranstaltungen sind nach §2 der Sonderurlaubsverordnung anerkannt.
  • Bundesbeamtinnen/Bundesbeamte haben die gleiche Möglichkeit.
  • Selbstverständlich können auch Nicht-Berufstätige teilnehmen.

Anmeldeverfahren

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die Sie laut Gesetz spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihrem Arbeitgeber vorlegen müssen. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns neben Ihrem persönlich erworbenen Zertifikat auch eine Teilnahmebescheinigung für Ihren Arbeitgeber.


Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Keine Zeit und trotzdem fit und vital! Aufbauseminar

(Laatzen, ab Mo., 15.1., 8.30 Uhr )

Eine hohe Stresskompetenz ist das Geheimnis für Wohlbefinden. In diesem Seminar lernen Sie viele Handlungsstrategien kennen, um trotz Stress fit und vital zu bleiben. Sie identifizieren Stressauslöser und erfahren, welche Schutzfaktoren es zur Bewältigung gibt, um die täglichen Herausforderungen ohne Schaden zu überstehen. Eine grundlegend gelassenere Lebenshaltung ist der beste Schutz zur Vermeidung eines Burnouts und kann trainiert werden.

Theoretisch vermitteltes Grundlagenwissen wird auch in diesem Aufbau-Seminar täglich in die Praxis umgesetzt, so dass die Teilnehmer die positiven Auswirkungen unmittelbar erfahren können.
Sie bereiten mit wenig Zeitaufwand schmackhafte vegetarische Snacks und täglich einen Mittagsimbiss in Bioqualität zu, die Sie in den Pausen gemeinsam genießen. Sie trainieren außerdem, sich kurze Auszeiten zu nehmen, die sich gut für ein effektives Minutentraining eignen und garantiert jeden Bewegungsmuffel munter machen. Jeder Tag schließt mit einer Entspannungseinheit ab, ein ebenso wichtiger Baustein für gutes Stressmanagement. Alle Maßnahmen lassen sich gut in den Alltag integrieren.

Durch angeleitete Selbstreflexion und der Formulierung von konkreten Gesundheitszielen vertieft sich das Gesundheitsverständnis der Teilnehmer.

Dieses Aufbau-Seminar basiert auf dem Konzept der Salutogenese, das besagt, dass Gesundheit nicht als Zustand sondern als lebenslanger Prozess zu verstehen ist. Daher ist es egal, wann man beginnt, es lohnt sich immer, aktiv seine Gesundheit zu fördern: es ist die beste Burnout-Präventionsmaßnahme!

Anmeldung möglich Fit im Büro mit Office 2016 - Bildungsurlaub -

(Laatzen, ab Mo., 15.1., 8.30 Uhr )

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Microsoft Office 2016 für den Einsatz im Büro optimal zu nutzen. Welches Programm setzen Sie für welchen Zweck ein? Wie funktionieren Word, Excel, Powerpoint & Co?
Sie schreiben professionelle Geschäftsbriefe mit Word, erstellen mehrseitige Protokolle und speichern Vorlagen zur wiederholten Nutzung ab. Sie setzen Excel für die Kalkulation von Kostenvoranschlägen oder die Erstellung von Rechnungstabellen ein. Sie lernen die grundlegenden Schritte zum Erstellen einer Präsentation in PowerPoint und binden Excel-Diagramme in Ihre Präsentationen ein. Außerdem üben Sie das Arbeiten mit verschiedenen Speichermedien sowie Ordnern und Dateien. Abschließend verbinden Sie Word und Excel miteinander, um eine Rechnung in Word mit enthaltenem Kalkulationsteil in Excel zu erstellen.
Die Teilnehmer/innen sollten grundlegende Kenntnisse in Windows mitbringen.

Anmeldung möglich Das will ich - ich bin dafür!

(Laatzen, ab Mo., 12.2., 9.00 Uhr )

Denn: "Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest, steig einfach ab!" - Indianer-Sprichwort.
Eine Störung des normalen Lebensablaufes, eine Krise, ein Schicksalsschlag - beruflich oder privat - kann uns manchmal ganz enorm aus der Bahn werfen. Unser übliches gewohntes Verhalten, Herausforderungen zu begegnen und Probleme zu lösen, erzielt nicht die gewünschte Wirkung. Wir benötigen eine neue Idee der Bewältigung und einen neuen Weg der Lösungsfindung, um stark und gesund zu bleiben. Dabei ist es von großer Bedeutung, unsere Integrität zu bewahren.
In diesem Bildungsurlaub erfahren Sie Wesentliches über die Bedeutung und Auswirkung von Resilienz - wie unser psychologisches Immunsystem auch genannt wird - für ihr privates und berufliches Miteinander. Sie lernen und erproben anhand von beruflichen und persönlichen Beispielen, wie man unter Belastungen bei sich bleibt, die eigenen Ziele nicht aus den Augen verliert und (Krisen-)Prozesse konstruktiv beeinflussen kann.
Inhalte: u. a.
- Resilienzfaktoren
- Krisendynamik erkennen und persönlich sinnvolle Krisenbewältigungsstrategien entwickeln
- menschliche und organisationale Ressourcen erkennen und fördern
- Achtsamkeit im Konflikt üben und den sicheren Umgang mit den eigenen Gefühlen lernen
- in neuen oder belastenden Situationen flexibel, schnell und angemessen agieren können
- Verankerung in der eigenen Kraft und Ruhe

Anmeldung möglich Die Suche nach dem Glück

(Auswärtige, ab Mo., 5.3., 9.00 Uhr )

Alltägliches Glück hat etwas mit Ausgeglichenheit und dem rechten Maß zu tun, glauben die Bhutanesen! Gilt das für alle Menschen? Wie steht es um unsere Bedürfnisse und was ist das überhaupt? Kann ich ihnen nachkommen ohne im Konsumrausch zu versinken? Welche Ideen gibt es, um gesund und glücklich zu bleiben? Was kann uns tragen im Rahmen gesellschaftlicher Veränderung - hin zu einer gemeinsamen Verantwortung der Welt und Umwelt gegenüber und hin zu einer nachhaltigen Lebensgestaltung, die es uns ermöglicht, glücklich und gesund zu sein? Nach östlicher Auffassung ist Achtsamkeit für den gegenwärtigen, wundervollen Augenblick das Wichtigste, um eine innere Verbundenheit mit Natur und Welt zu entwickeln, deren kleine Teile wir sind. Welche Bausteine und welche Stolpersteine liegen auf dem Weg zum Glück? Was braucht der Mensch wirklich, um glücklich zu leben, aber was steht täglich und tatsächlich auf seiner Einkaufsliste?

Ziel dieses Seminares ist es, eigene Muster zu erkennen, bewusst Entscheidungen zu treffen, die dem Wohl aller dienlich sind und die zu mehr Zufriedenheit in der Welt führen, Achtsamkeit zu praktizieren und immer mehr am Lenkrad Ihres "Fahrzeuges" zu sitzen.
Ein Weg zu einem besseren Umgang mit Stress im Beruf und Alltag.
MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction - Stressreduktion durch Achtsamkeitstraining) wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Durch gezielte Übungen zur Schulung und Entwicklung der Achtsamkeit werden wir in diesem Kurs unsere Fähigkeiten zur Stressbewältigung gezielt fördern und dauerhaft vertiefen. Zusätzlich werden wir durch theoretisch fundierte Inhalte und praktische Übungen den Prozess der Stressreduktion durch Achtsamkeit mehr und mehr verinnerlichen. MBSR stärkt dein Wohlbefinden und erhöht die Lebensqualität.
"Halte an, atme durch und komm zu Dir"

Welche Wirkung hat MBSR?
- Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit und Arbeitseffizienz durch verbesserte Fähigkeit im Umgang mit Stress und Schmerzen.
- Stärkung des Immunsystems, Steigerung der körperlichen sowie seelischen Gesundheit und Verminderung von Krankheitstagen.
- Stärkung der eigenen Kreativität durch Zunahme von Selbstvertrauen und Gelassenheit.
- Hilfe zum konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen.
- Unterstützung zu mehr Lebensfreude und Freude an der Arbeit.

Die Wirksamkeit des Programms ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Durch dieses Trainingsprogramm kann ein Ausgleich zu unserem stressigen (Arbeits-)Alltag geschaffen werden. Es wirkt körperlichen und seelischen Auswirkungen dauerhaften Stresses, wie chronischen Schmerzen, Migräne, Magen-Darm- und Herzerkrankungen, Schlaf- und Angststörungen sowie Depressionen und Burn-Out vor.

Anmeldung möglich Englisch A2/B1 - Intensivwoche/BU (TZ)

(Hemmingen, ab Mo., 19.3., 8.30 Uhr )

Yes you can!
Do you want to refresh your English? Well, join in! This intensive course (mornings) is a good opportunity to make some progress, rediscover the vocabulary you once knew and learn many more new words and phrases. The course will be a good balance between conversation, easy writing exercises, some grammar, listening and group activities.
Some examples will be taken from a work context, others from typical every day, travelling and holiday situations.
Sie lernen Englisch gern, aber haben noch Hemmungen beim Sprechen? Sie möchten Ihr Vokabular ausbauen? Dann steigen Sie ein!

Anmeldung möglich Stress lass nach - Bildungsurlaub

(Laatzen, ab Mo., 9.4., 9.00 Uhr )

Egal ob es die hohen Beanspruchungen aufgrund von Zeitdruck, das wachsende Ausmaß an Tätigkeiten bei der Arbeit oder die organisatorischen Anforderungen an die alltäglichen Dinge sind. Das Leben stellt jeden von uns vor individuelle Herausforderungen. Die natürliche Reaktion des Körpers ist Stress. Entsteht langfristig ein Ungleichgewicht zwischen An- und Entspannung, kann sich die Antwort des Körpers z. B. in Form von Erschöpfungszuständen, Muskelverspannungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden oder in einer Schwächung des Immunsystems ausdrücken.

Im Fokus des Bildungsurlaubes stehen vor allem Problemlösestrategien, Denkmuster über stressbehaftete Situationen sowie das Genusstraining. Zu jedem dieser Bereiche werden sowohl theoretische Grundlagen vermittelt, praxisnahe Handlungsstrategien an die Hand gegeben und diese auf die individuellen Lebensumstände angewendet. Umrandet wird das Programm mit einem weiteren Themengebiet, je nach Wunsch der Gruppe, wie z. B. dem Zeitmanagement, einer strategischen Vorgehensweise bei akuten Stresssituationen oder der persönlichen Zielklärung.

Anmeldung möglich Italienisch B1 Intensivwoche/BU für Teilzeitkräfte und

(Hemmingen, ab Mo., 16.4., 9.00 Uhr )

In diesem Bildungsurlaub steht das Sprechen im Vordergrund. Angesprochen sind Teilnehmer/innen mit guten Sprachkenntnissen (B1-Niveau).
Erfahren Sie viel über Land und Leute und die Kultur Italiens, erweitern Sie Ihre Sprechfähigkeit und Ihr Vokabular.
Es wird mit freien Materialien gearbeitet.
Französisch lernen in Frankreich, das ist die intensivste Form des Sprachenerwerbs. Der einwöchige Aufenthalt in Straßburg bietet Sprachunterricht in einer modernen Sprachenschule, der die vier Hauptbereiche Grammatik, Konversation, Textarbeit, Wortschatzerweiterung beinhaltet. Je nach Leistungsstufe der Teilnehmer werden Themen aus Politik oder Wirtschaft in den Sprachunterricht integriert. Der Französischunterricht erfolgt vormittags in vier Lerngruppen: Niveau A1, A2, B1 und B2. Die Anerkennung als Bildungsurlaub liegt vor.
Wir reisen bequem mit der Deutschen Bahn, die Unterbringung erfolgt im Hotel (EZ/DZ je nach Wunsch), Frühstück inklusive. Der Reisepreis umfasst Bahn, Hotel und Sprachkurs.

Wer am Nachmittag an einem kulturellen Programm teilnehmen möchte, hat dazu die Gelegenheit. Die Teilnahme ist freiwillig und nicht im Preis enthalten, eventuell anfallende Eintrittsgelder sind direkt vor Ort zu bezahlen.
Straßburg versteht sich gerne als Hauptstadt Europas, schließlich befindet sich dort der Sitz des Europarates, des Europa-Parlaments und anderer europäischer Institutionen. Dies macht die Stadt zu einem Anziehungspunkt für Menschen aller Nationen. Straßburg mit seiner Lage im herrlichen Elsaß blickt auf eine wechselvolle 1000-jährige Geschichte zurück und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Neben der historischen Altstadt Straßburgs mit ihren Fachwerkhäusern, dem Münster, dem Münsterviertel und 'La Petite France' hat das Elsaß bekanntermaßen auch kulinarisch Einiges zu bieten. Lassen Sie sich Zwiwelkueche, Schnekekueche, Bäckeoffe und Bibeleskäs keinesfalls entgehen!
An einem der Nachmittage besuchen wir das Europa-Parlament. Ein Europa-Abgeordneter aus Niedersachsen wird die Gruppe empfangen.


Anmeldungen sind möglich bis 15. April 2018. Die Plätze sind limitiert, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Anmeldung möglich Planänderung?! - Agil im Unternehmen

(Auswärtige, ab Mo., 28.5., 9.00 Uhr )

Bewusst, flexibel, zentriert und schöpferisch sein, in Zeiten hoher beruflicher Dynamik
"Sag mir, was willst du anfangen mit diesem einen wilden und kostbaren Leben?" Mary Oliver
Planänderungen: Eine Quelle der Veränderung und des Querdenkens!
Wir alle kennen das! Der wohl durchdachte Plan des beruflichen Tages oder Projektes wird über den Haufen geworfen! Stress, Hilflosigkeit und Ohnmacht - Sinnkrisen sind an der Tagesordnung.
Wir verstummen, verhärten und gehen aus dem Kontakt - keine gute Voraussetzung, um im beruflichen Leben präsent zu sein und mit voller Kraft ans Werk zu gehen.
Nun gilt es, sich neu auszurichten, auf das, was ist oder kommen könnte und die eigene Souveränität trotz - und in - der Unsicherheit wieder zu erlangen.
Hier setzt dieser Bildungsurlaub an. Wir nutzen eine humanistische Sichtweise zur Erforschung und Lösungsfindung.
Diese Bildungsmaßnahme soll ein Ort der Potenzialentfaltung sein, an dem Menschen aus einem "InBeziehung-Sein" ureigen erblühen dürfen.
Das, was die Welt mehr und mehr braucht sind Menschen, die erkennen, wer sie außerhalb eines von anderen definierten Rahmens sind und Ideen und Werkzeuge zur Hand haben, Leben zu Gunsten aller zu gestalten. Ein Weg zu mehr Vertrauen in sich und die Welt.
Inhalt und Ziel des Seminars ist, mit Übungen der Meditation und Achtsamkeit, kollegialer Beratung und Veränderungsdynamik, Theaterarbeit und Herzensgebet, Improvisation und Spielfreude, Wahrnehmung und Spontanität, Rollenverständnis und Mitgefühl den Planäderungen konkret zu begegnen und kraftvoll, selbstsicher und kreativ den eigenen Einsatz in der Arbeitswelt bestimmen.

Seite 1 von 2

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH

Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen