Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Allgemeine Hinweise

Das „Niedersächsische Gesetz über den Bildungsurlaub“ regelt die bezahlte Freistellung von beruflicher Arbeit zum Zwecke der Weiterbildung. Alle von uns angebotenen Bildungsurlaube sind nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Freistellung zusätzlich zum tariflichen Erholungsurlaub gewährt wird (bis zu 10 Tage in zwei Jahren) und dass niemand gegenüber anderen wegen der Inanspruchnahme der Freistellung benachteiligt werden darf.

Wer kann teilnehmen?

  • Niedersächsische Arbeitnehmer/innen und Auszubildende
  • Niedersächsische Beamtinnen/Beamte können für Weiterbildung Sonderurlaub bei ihrer Dienststelle beantragen. Unsere Veranstaltungen sind nach §2 der Sonderurlaubsverordnung anerkannt.
  • Bundesbeamtinnen/Bundesbeamte haben die gleiche Möglichkeit.
  • Selbstverständlich können auch Nicht-Berufstätige teilnehmen.

Anmeldeverfahren

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die Sie laut Gesetz spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihrem Arbeitgeber vorlegen müssen. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns neben Ihrem persönlich erworbenen Zertifikat auch eine Teilnahmebescheinigung für Ihren Arbeitgeber.


Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Fit im Büro mit Office 2016 - Bildungsurlaub -

(Laatzen, ab Mo., 3.12., 9.00 Uhr )

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Microsoft Office 2016 für den Einsatz im Büro optimal zu nutzen. Welches Programm setzen Sie für welchen Zweck ein? Wie funktionieren Word, Excel, Powerpoint & Co?
Sie schreiben professionelle Geschäftsbriefe mit Word, erstellen mehrseitige Protokolle und speichern Vorlagen zur wiederholten Nutzung ab. Sie setzen Excel für die Kalkulation von Kostenvoranschlägen oder die Erstellung von Rechnungstabellen ein. Sie lernen die grundlegenden Schritte zum Erstellen einer Präsentation in PowerPoint und binden Excel-Diagramme in Ihre Präsentationen ein. Außerdem üben Sie das Arbeiten mit verschiedenen Speichermedien sowie Ordnern und Dateien. Abschließend verbinden Sie Word und Excel miteinander, um eine Rechnung in Word mit enthaltenem Kalkulationsteil in Excel zu erstellen.
Die Teilnehmer/innen sollten grundlegende Kenntnisse in Windows mitbringen.

auf Warteliste Stress lass nach - Bildungsurlaub

(Laatzen, ab Mo., 10.12., 9.00 Uhr )

Egal, ob es die hohen Beanspruchungen aufgrund von Zeitdruck, das wachsende Ausmaß an Tätigkeiten bei der Arbeit oder die organisatorischen Anforderungen an die alltäglichen Dinge sind, das Leben stellt jeden von uns vor individuelle Herausforderungen. Die natürliche Reaktion des Körpers ist Stress. Entsteht langfristig ein Ungleichgewicht zwischen An- und Entspannung, kann sich die Antwort des Körpers z. B. in Form von Erschöpfungszuständen, Muskelverspannungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden oder in einer Schwächung des Immunsystems ausdrücken.

Im Fokus des Bildungsurlaubes stehen vor allem Problemlösestrategien, Denkmuster über stressbehaftete Situationen sowie das Genusstraining. Zu jedem dieser Bereiche werden theoretische Grundlagen vermittelt, praxisnahe Handlungsstrategien an die Hand gegeben und diese auf die individuellen Lebensumstände angewendet. Umrandet wird das Programm mit einem weiteren Themengebiet, je nach Wunsch der Gruppe, wie z. B. dem Zeitmanagement, einer strategischen Vorgehensweise bei akuten Stresssituationen oder der persönlichen Zielklärung.

Anmeldung möglich Spanisch A2 Auffrischung (VZ)

(Hemmingen, ab Mo., 21.1., 9.00 Uhr )

Dieser Bildungsurlaub richtet sich an Teilnehmer/innen, die über Vorkenntnisse aus ca. 4-6 Semestern oder über vergleichbare Spanisch-Kenntnisse verfügen. Es werden indefinido, imperfecto, imperativo und subjuntivo gründlich wiederholt. Ein weiterer Schwerpunkt ist das aktive Sprechen - und natürlich viel Wissenswertes über Land und Leute. Erleben Sie Spanischlernen mit großer methodischer Vielfalt und spanischem Temperament!

Anmeldung möglich Keine Zeit und trotzdem fit und vital! Aufbauseminar

(Laatzen, ab Mo., 28.1., 9.00 Uhr )

Eine hohe Stresskompetenz ist das Geheimnis für Wohlbefinden. Lernen Sie das Phänomen "Stress" besser zu verstehen: Was ist Stress, wie entsteht er und welche Auswirkungen hat er auf den Körper? Was sind meine persönlichen Stressauslöser, wie reagiere ich auf Stress und mit welchen Maßnahmen kann ich die "Stress-Spirale" stoppen?

Schwerpunkt hierbei ist die Stärkung der mentalen Fitness, um mit Leistungsdruck und Anspannung optimaler umzugehen und die Herausforderungen des Alltags besser meistern zu können.

Die Förderung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit für eine gute Stressbalance wird im Seminar ganz praktisch gelebt. Dabei spielt das Minutentraining wieder eine entscheidende Rolle. Sie lernen neue Übungen kennen, die speziell auf dem Weg zum und am Arbeitsplatz problemlos ausgeführt werden können.
Bekanntlich sind Vitalstoffe das A und O für gelingende Stressbewältigung: Nach dem Motto "learning by doing" werden auch in diesem Seminar gemeinsam leckere Power-Snacks und Mittagsimbisse mit wenig Zeitaufwand zubereitet. Sie erhalten alle Rezepte zum Nachmachen für zuhause. In der zugehörigen Theorieeinheit erfahren Sie, welche Nährstoffe besonders wichtig im Stressgeschehen sind und durch welche Lebensmittel der Bedarf am besten gedeckt wird.

Durch angeleitete Selbstreflexion und der Formulierung konkreter Gesundheitsziele vertiefen Sie Ihr Gesundheitsverständnis. Jeder Seminartag schließt mit einer Entspannungseinheit ab. Alle Übungen lassen sich leicht in den Alltag integrieren.

Die Teilnahme am Basis-Seminar ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbau-Seminar.

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen