Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Allgemeine Hinweise

Das „Niedersächsische Gesetz über den Bildungsurlaub“ regelt die bezahlte Freistellung von beruflicher Arbeit zum Zwecke der Weiterbildung. Alle von uns angebotenen Bildungsurlaube sind nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Freistellung zusätzlich zum tariflichen Erholungsurlaub gewährt wird (bis zu 10 Tage in zwei Jahren) und dass niemand gegenüber anderen wegen der Inanspruchnahme der Freistellung benachteiligt werden darf.

Wer kann teilnehmen?

  • Niedersächsische Arbeitnehmer/innen und Auszubildende
  • Niedersächsische Beamtinnen/Beamte können für Weiterbildung Sonderurlaub bei ihrer Dienststelle beantragen. Unsere Veranstaltungen sind nach §2 der Sonderurlaubsverordnung anerkannt.
  • Bundesbeamtinnen/Bundesbeamte haben die gleiche Möglichkeit.
  • Selbstverständlich können auch Nicht-Berufstätige teilnehmen.

Anmeldeverfahren

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die Sie laut Gesetz spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihrem Arbeitgeber vorlegen müssen. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns neben Ihrem persönlich erworbenen Zertifikat auch eine Teilnahmebescheinigung für Ihren Arbeitgeber.


Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub

Seite 2 von 2

Dieser Spanisch Bildungsurlaub verhilft Ihnen zum Einstieg in die spanische Sprache. Sie lernen zunächst zu verstehen und sich in den wichtigsten Situationen in Alltag, Beruf oder auf Reisen mit einfachen Strukturen verständlich zu machen.
Grammatik gehört selbstverständlich auch dazu. Sie erlernen Fragewörter, Artikel, Adjektive, Pluralbildung, das Präsens der regelmäßigen Verben, Verneinung und den Satzbau.
Der Schwerpunkt des Kurses soll dennoch auf dem Sprechen liegen. Das heißt, ausgehend von praxisnahen Dialogstrukturen wenden Sie das Gelernte unmittelbar in Rollenspielen aktiv an. Durch intensives Üben werden Sprachbarrieren schnell abgebaut.
Wer Band 1 des Lehrwerks 'Allegro' abgeschlossen hat oder Grundkenntnisse des Italienischen aus ca. 3 Semestern besitzt, ist hier richtig. Mit Abschluss der Grundstufe A1 haben Sie bereits mit vielen wichtigen Grammatik-Kapiteln Bekanntschaft gemacht: Mit dem Präsens, dem passato prossimo, Adjektiven, Adverbien, Präpositionen und Pluralformen. Sie müssten sich in einfachen Sätzen über Familie, Beruf und Freizeit unterhalten können. Oder geht es doch noch nicht so flüssig, wie Sie sich das wünschen? Oder ist es schon eine Weile her seit Sie die Niveaustufe A1 abgeschlossen haben? In diesem Kurs werden grundlegende Grammatikkapitel wiederholt, der Wortschatz wird erweitert und Sie erfahren viel über Land und Leute. Und natürlich wird viel Italienisch gesprochen!

Am Ende der Woche sollten die Teilnehmer/innen in der Lage sein, ihre neuerworbenen Sprachkenntnisse in ausgewählten Alltagssituationen anzuwenden. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen natürlich Sprechübungen im Vordergrund. Eine Kombination aus theoretischen und praktischen Anwendungen sowie Sprachspiele, Gruppenarbeit und Rollenspiele ergänzen den Unterricht. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer/innen mehr über Land und Leute erfahren.
Es wird mit freien Materialien gearbeitet.

Anmeldung möglich Entdeckungen im Deutschen Museum

(Auswärtige, ab Mo., 1.10., 9.00 Uhr )

Das Deutsche Museum zählt zum größten technisch-wissenschaftlichen Museum der Welt.
Fünf Tage lang können Sie in über 40 Abteilungen mit mehr als 28.000 Objekte aus etwa 50 Bereichen Einblicke bekommen, um die Entwicklung der praktischen Erkenntnisse der Naturwissenschaften und Technik und ihres prägenden und immer weiter zunehmenden Einflusses auf Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen.
Daneben existieren eine Studiensammlung mit rund 94.000 Objekten, eine Spezialbibliothek für die Geschichte der Naturwissenschaften und Technik mit etwa 850.000 Bänden und Archive mit zahlreichen Originaldokumenten.
Die Unterkunft erfolgt im Kerschensteiner Kolleg und wird nur mit Frühstück angeboten. Sie erhalten einen Ausweis, mit dem Sie sich in der Kantine des Museums zu günstigeren Preisen verpflegen können.

Seite 2 von 2

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

vom 29.01.2018 -19.02.2018 zusätzlich montags 14:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen