Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Allgemeine Hinweise

Das „Niedersächsische Gesetz über den Bildungsurlaub“ regelt die bezahlte Freistellung von beruflicher Arbeit zum Zwecke der Weiterbildung. Alle von uns angebotenen Bildungsurlaube sind nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz (NBildUG) anerkannt. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass die Freistellung zusätzlich zum tariflichen Erholungsurlaub gewährt wird (bis zu 10 Tage in zwei Jahren) und dass niemand gegenüber anderen wegen der Inanspruchnahme der Freistellung benachteiligt werden darf.

Wer kann teilnehmen?

  • Niedersächsische Arbeitnehmer/innen und Auszubildende
  • Niedersächsische Beamtinnen/Beamte können für Weiterbildung Sonderurlaub bei ihrer Dienststelle beantragen. Unsere Veranstaltungen sind nach §2 der Sonderurlaubsverordnung anerkannt.
  • Bundesbeamtinnen/Bundesbeamte haben die gleiche Möglichkeit.
  • Selbstverständlich können auch Nicht-Berufstätige teilnehmen.

Anmeldeverfahren

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung, die Sie laut Gesetz spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn Ihrem Arbeitgeber vorlegen müssen. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie von uns neben Ihrem persönlich erworbenen Zertifikat auch eine Teilnahmebescheinigung für Ihren Arbeitgeber.


Kursangebote >> Sonderrubrik >> Bildungsurlaub

Seite 1 von 1

Dieser Spanisch Bildungsurlaub verhilft Ihnen zum Einstieg in die spanische Sprache. Sie lernen zunächst zu verstehen und sich in den wichtigsten Situationen in Alltag, Beruf oder auf Reisen mit einfachen Strukturen verständlich zu machen.
Grammatik gehört selbstverständlich auch dazu. Sie erlernen Fragewörter, Artikel, Adjektive, Pluralbildung, das Präsens der regelmäßigen Verben, Verneinung und den Satzbau.
Der Schwerpunkt des Kurses soll dennoch auf dem Sprechen liegen. Das heißt, ausgehend von praxisnahen Dialogstrukturen wenden Sie das Gelernte unmittelbar in Rollenspielen aktiv an. Durch intensives Üben werden Sprachbarrieren schnell abgebaut.
Wer Band 1 des Lehrwerks 'Allegro' abgeschlossen hat oder Grundkenntnisse des Italienischen aus ca. 3 Semestern besitzt, ist hier richtig. Mit Abschluss der Grundstufe A1 haben Sie bereits mit vielen wichtigen Grammatik-Kapiteln Bekanntschaft gemacht: Mit dem Präsens, dem passato prossimo, Adjektiven, Adverbien, Präpositionen und Pluralformen. Sie müssten sich in einfachen Sätzen über Familie, Beruf und Freizeit unterhalten können. Oder geht es doch noch nicht so flüssig, wie Sie sich das wünschen? Oder ist es schon eine Weile her seit Sie die Niveaustufe A1 abgeschlossen haben? In diesem Kurs werden grundlegende Grammatikkapitel wiederholt, der Wortschatz wird erweitert und Sie erfahren viel über Land und Leute. Und natürlich wird viel Italienisch gesprochen!

Am Ende der Woche sollten die Teilnehmer/innen in der Lage sein, ihre neuerworbenen Sprachkenntnisse in ausgewählten Alltagssituationen anzuwenden. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen natürlich Sprechübungen im Vordergrund. Eine Kombination aus theoretischen und praktischen Anwendungen sowie Sprachspiele, Gruppenarbeit und Rollenspiele ergänzen den Unterricht. Gleichzeitig sollen die Teilnehmer/innen mehr über Land und Leute erfahren.
Es wird mit freien Materialien gearbeitet.

Anmeldung möglich Glück macht von selbst gesund!?

(Laatzen, ab Mo., 3.9., 9.00 Uhr )

Sind gesunde Menschen glücklicher oder sind glückliche Menschen gesünder? Unser Alltag ist geprägt von vielem "Müssen" und "Sollen". Gefühlt hat das nichts mehr mit Selbstbestimmung zu tun. Doch wo kann ich trotz alledem Gesundheitsförderung betreiben? In diesem Kurs folgen wir den Pfaden von Informationen, Glaubenssätzen, Übungen und Selbstliebe und entdecken das "Mehr" in uns.
In diesem Sinn erforschen wir:
- auf Basis der Salutogenese, was Menschen stärkt und gesund macht
- Und welche Rolle spielt dabei das Glück?
- Ist Glück eine Gunst des Schicksals oder ist es gar lernbar? Und wenn ja, wie?
- Wie sind die Auswirkungen von Glück auf Gesundheit?
- Wer trägt die Verantwortung für die Gesundheit?
- Wertewandel im Kontext gesellschaftlichen Wandels
- Selbstbestimmung - aber wie und wo?
- Erlernen von Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken sowie Qi-Gong
- Erkennen von Glaubensätzen

Die Teilnehmenden haben Raum und Zeit die Themenbereiche Glück und Gesundheit zu erkunden und zu reflektieren. In Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Vorträgen ist es möglich, neue Erfahrungen zu sammeln und Erprobtes im eigenen Leben als Haltung zu kultivieren.

Der Bildungsurlaub vermittelt im Rahmen von Theorie und Praxis wie Sie neue Bewusstseinsräume erobern und die eigenen Handlungskompetenz erweitern. Die Inhalte werden in Form von Vorträgen, Gruppenarbeiten und kleineren Übungssequenzen erfahrbar gemacht. Der zeitliche Rahmen der Praxis liegt bei ca. 60 Minuten täglich.
Als persönliches Ergebnis dieses Bildungsurlaubs werden Sie für sich die Ausarbeitung eines individuellen Trainingsplanes als Veränderungsanker in Ihrem Alltag mit nach Hause nehmen.

Anmeldung möglich Entdeckungen im Deutschen Museum

(Auswärtige, ab Mo., 1.10., 9.00 Uhr )

Das Deutsche Museum ist eines der größten technisch-wissenschaftlichen Museen der Welt.
Fünf Tage lang können Sie in über 40 Abteilungen mit mehr als 28.000 Objekte aus etwa 50 Bereichen Einblicke bekommen, um die Entwicklung der praktischen Erkenntnisse der Naturwissenschaften und Technik und ihres prägenden und immer weiter zunehmenden Einflusses auf Wirtschaft und Gesellschaft zu verfolgen.
Daneben existieren eine Studiensammlung mit rund 94.000 Objekten, eine Spezialbibliothek für die Geschichte der Naturwissenschaften und Technik mit etwa 850.000 Bänden und Archive mit zahlreichen Originaldokumenten.
Zum Bildungsurlaubs-Programm gehören wissenschaftliche Vorträge und Exkursionen in Außenstellen des Museums.

Sie wohnen im Kerschensteiner Kolleg des Deutschen Museums, auf der Museumsinsel. Das Kerschensteiner Kolleg ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse der Museumsinsel... Dabei gibt es das Kolleg schon über 40 Jahre. Die Einrichtung mit 28 Doppel- und Einzelzimmern und rund 5000 Übernachtungen pro Jahr ist aber kein Hotel. Sie dient der Fortbildung von Lehrer/innen, Museumsfachleuten, Stipendiaten, Erzieher/innen und ausgewählten Studiengruppen.
Die Zimmer sind modern eingerichtet, ruhig gelegen und verfügen über Etagen-WCs und -duschen. Die Unterkunft wird nur mit Frühstück angeboten. Sie erhalten einen Ausweis, mit dem Sie sich in der Kantine des Museums zu günstigen Preisen verpflegen können.
Ein Weg zu einem besseren Umgang mit Stress im Beruf und Alltag.
MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction - Stressreduktion durch Achtsamkeitstraining) wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Durch gezielte Übungen zur Schulung und Entwicklung der Achtsamkeit werden wir in diesem Kurs unsere Fähigkeiten zur Stressbewältigung gezielt fördern und dauerhaft vertiefen. Zusätzlich werden wir durch theoretisch fundierte Inhalte und praktische Übungen den Prozess der Stressreduktion durch Achtsamkeit mehr und mehr verinnerlichen. MBSR stärkt dein Wohlbefinden und erhöht die Lebensqualität.

Welche Wirkung kann MBSR haben?
- Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit und Arbeitseffizienz durch verbesserte Fähigkeit im Umgang mit Stress und Schmerzen
- Stärkung des Immunsystems, Steigerung der körperlichen sowie seelischen Gesundheit und Verminderung von Krankheitstagen
- Stärkung der eigenen Kreativität durch Zunahme von Selbstvertrauen und Gelassenheit
- Hilfe zum konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen
- Unterstützung zu mehr Lebensfreude und Freude an der Arbeit

Die Wirksamkeit des Programms ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Durch dieses Trainingsprogramm kann ein Ausgleich zu unserem stressigen (Arbeits-)Alltag geschaffen werden. Es wirkt körperlichen und seelischen Auswirkungen dauerhaften Stresses, wie chronischen Schmerzen, Migräne, Magen-Darm- und Herzerkrankungen, Schlaf- und Angststörungen sowie Depressionen und Burn-Out vor.

Anmeldung möglich Stress lass nach - Bildungsurlaub

(Laatzen, ab Mo., 10.12., 9.00 Uhr )

Egal, ob es die hohen Beanspruchungen aufgrund von Zeitdruck, das wachsende Ausmaß an Tätigkeiten bei der Arbeit oder die organisatorischen Anforderungen an die alltäglichen Dinge sind, das Leben stellt jeden von uns vor individuelle Herausforderungen. Die natürliche Reaktion des Körpers ist Stress. Entsteht langfristig ein Ungleichgewicht zwischen An- und Entspannung, kann sich die Antwort des Körpers z. B. in Form von Erschöpfungszuständen, Muskelverspannungen, Bluthochdruck, Magen-Darm-Beschwerden oder in einer Schwächung des Immunsystems ausdrücken.

Im Fokus des Bildungsurlaubes stehen vor allem Problemlösestrategien, Denkmuster über stressbehaftete Situationen sowie das Genusstraining. Zu jedem dieser Bereiche werden theoretische Grundlagen vermittelt, praxisnahe Handlungsstrategien an die Hand gegeben und diese auf die individuellen Lebensumstände angewendet. Umrandet wird das Programm mit einem weiteren Themengebiet, je nach Wunsch der Gruppe, wie z. B. dem Zeitmanagement, einer strategischen Vorgehensweise bei akuten Stresssituationen oder der persönlichen Zielklärung.

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

vom 29.01.2018 -19.02.2018 zusätzlich montags 14:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen