Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Exkursionen

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Der Mitmachgarten stellt sich vor

(Laatzen, ab Sa., 25.8., 11.00 Uhr )

Zum Anlass der Veranstaltung "Fest der Sinne" werden aktive Gärtnerinnen und Gärtner des Mitmachgartens im Park der Sinne ihre Arbeit und den Garten vorstellen. Sie können sich vor Ort die Gemüsebeete, die Bienenwiese und das Kräuterbeet anschauen und sich darüber informieren, wie man hier mitmachen kann und sich mit den Mitmachgärtner/innen austauschen.
Die einzelne Führung dauert ca. 30 Minuten.
Erleben Sie eine kurzweilige, abwechslungsreiche Führung durch die Obstplantage des Familienbetriebes und erleben Sie die Lebendigkeit und den Geschmack von frischem Obst. Dabei werden Sie direkt vom Fachmann wertvolle Tipps zum Thema Sortenwahl, Pflanzung und Pflege von Obstgehölzen erhalten. Weitere Themenbereiche werden anschaulich erläutert:
- Erntezeitpunkt bei Obst richtig bestimmen
- Maßnahmen zur Verbesserung der Lagerfähigkeit und Qualität
- Vorschläge zur richtigen Lagerung und Aufbewahrung
- Obstlagerung in einem modernen Obsthof mit anschließender Lagerführung
Zudem findet eine Verkostung historischer und neuer Sorten direkt vom Baum statt.
Eine Fahrt durch die Obstplantage in Gleidingen für die ganze Familie! Besichtigen Sie die Apfel-, Zwetschen-, Kirschen-, Kiwi- und Traubenplantagen. Viele Themenbereiche rund um den Obstanbau werden kurzweilig und anschaulich für Klein und Groß erklärt:
- Qualitativ hochwertige Früchte durch positive Beeinflussung des Lokalklimas: Wie ist das möglich?
- Ausgeräumte Landschaften: Das muss nicht sein! Kilometerlange Heckenanpflanzungen, Vogelkästen, Fledermaus-Nistplätze und naturnahe Rückzugsbiotope in einer intensiv bewirtschafteten Obstanlage sorgen für den Erhalt des natürlichen Gleichgewichts.
- Wetterschutz und Schutz vor Insekten durch Einnetzung und Überdachung: Warum die regionale Erzeugung manchmal sehr aufwändig ist.
- Insektenbestäubung nicht nur durch Bienen: Erdhummeln und Wildbienen helfen eifrig mit
- Erntefrischer Sorten werden verkostet
Und zum Abschluss dieser lehrreichen Rundreise findet eine Filmvorführung zum Thema "Der Weg des Obstes vom Feld in die Lagerräume" statt: Die Obstplantagen in den südlichen Leineauen aus der Vogelperspektive.

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 19.9., 18.00 Uhr )

Vortrag "Emil Nolde (1867-1956)"
Führung durch das Sprengel-Museum


Vorspann zur Reihe Kunstmittwoch:
Mit unserer Reihe "Der Kunstmittwoch" erhalten Sie zu einem ausgewählten Thema unterhaltsam und fachkundig historische, kunsthistorische, gesellschaftspolitische sowie philosophische Informationen durch unseren Dozenten Herrn Merscher, der als Vorsitzender der Kunstfreunde e. V. mit dem Landesmuseum eng verbunden und mit den Kunstausstellungen in den anderen Museen Hannovers bestens vertraut ist. Kurzweilig erleben Sie Vorträge zur Kunst und eine exklusive Führung durch die entsprechenden Ausstellungen im jeweiligen Museum in der Woche darauf. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Kunstgenusses!

Anmeldung möglich After Work - Fotografie rund um den Bahnhof

(Laatzen, ab Mi., 19.9., 17.30 Uhr )

Wir alle kennen Bahnhöfe und deren Umgebungen, die häufig trist und wenig einladend sind. Ist das in Hannover anders? Machen wir uns auf den Weg zur Fotoexkursion. Spots wären: der Raschplatz, der ZOB, der alte Funkturm, die DZ-Bank, der Ernst August Platz und das Parkhaus in der Ernst August Galerie, dort mit einem "gewissen Blick" über den Bereich von einer der oberen Ebenen.
Wir sind unterwegs von der Dämmerung bis zur Dunkelheit. So werden wir verschiedene Möglichkeiten der Ablichtung mit dem gegebenen Licht ausprobieren können. Sollte es regnen, suchen wir uns trockene Plätze in Bahnstationen, unter Vordächern und in Passagen.
Voraussetzung: Die Teilnahme an einen Grundkurs "digitale Fotografie" oder sehr gute Kenntnisse über die Funktionen Ihrer Kamera (Wo finde ich ISO, Zeit, Blende, Belichtungskorrektur?).
Treffpunkt ist die Bar Celona auf der Lister Meile 15. Am 2. Termin sehen wir uns dann einige Bilder an und Sie bekommen Tipps zur Nachbearbeitung, um gewünschte Effekte besonders zu betonen.

Anmeldung möglich Fotoexkursion: Auf historischen Pfaden der Erdölernte

(Laatzen, ab Do., 20.9., 17.30 Uhr )

Erdöl - aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken! Wir alle kennen Bohrtürme, Offshore-Förderung und die Pferdekopf-Pumpen, die man an vielen Stellen bei uns in Niedersachen antrifft. Aber wie hat das alles angefangen?
Wir unternehmen eine Exkursion zur ältesten Erdölförderstätte Deutschlands - eigentlich der ganzen Welt - ins Erdölmuseum Wietze. Dort fand 1858 eine der ersten Erdölbohrungen statt. 1899 brach dann das "Ölfieber" in Wietze aus und bis 1968 wurde es industriell geerntet. Wir tauchen in die Welt der "Ölmuckel" ein und fotografieren dokumentarisch aber auch künstlerisch. Bildaufbau, Schärfeverlauf, Langzeitbelichtung sich bewegender Ölpumpen, Natur mit industriellem Rahmen - ein spannendes Fotografieerlebnis.

Wir treffen uns zur Vorbesprechung am Donnerstag, 20. September in der VHS Laatzen, um Themen wie Kameraeinstellungen, sinnvolles Equipment und Anreise nach Wietze abzustimmen. Diese kann mit eigenem PKW oder mit der Bahn bis Celle erfolgen. Von dort kann ein Transfer organisiert werden.

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 17.10., 18.00 Uhr )

Vortrag "Max Slevogt (1968-1936)"
Besuch der Sonderausstellung im Landesmuseum
Sehen Sie Pattensen unter neuen Blickwinkeln und machen Sie faszinierende Aufnahmen von Altbekanntem und Neuentdecktem! Kreativ-Ideen für die Bildgestaltung wie Farbkontraste, Perspektivlehre, Beleuchtung und bewusst gesetzte Schärfenebenen als auch Tipps für technische und manuelle Kameraeinstellungen lernen Sie an diesem Wochenende kennen. Im Bildvortrag werden Beispiele der Reise- und Landschaftsfotografie gezeigt.
Fotografieren werden wir samstags bei trockenem Wetter in Pattensen mit seinen malerischen Winkeln rund um den Marktplatz sowie im Innenraum. Es werden Makro-Nahaufnahmen von Figuren, Gläsern, Blüten und Portraits unter künstlerischen Gesichtspunkten entstehen. Wir fotografieren gerne mit selbstgebauten Setups aus dem Baumarkt, die man zu Hause nachstellen kann. Standardregeln können bewusst gebrochen werden, um alternative Motive und Beleuchtungen wie die "Rembrandt-Portraitregel" kennenzulernen oder geniale Makrobilder mit "Bokeh"-Effekt zu erzeugen. In einer gemütlichen Mittagspause besprechen wir die ersten Eindrücke. Beim späteren Auswertungstreffen werden unsere Aufnahmen vorgestellt und begutachtet. Alle Kameratypen sind willkommen!

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 7.11., 18.00 Uhr )

Vortrag "Paul Klee (1879-1940)"
Führung durch das Sprengel-Museum

Anmeldung möglich Der Kunstmittwoch - Große Künstler der Moderne

(Laatzen, ab Mi., 5.12., 18.00 Uhr )

Vortrag "Pablo Picasso (1881-1973)"
Führung durch das Sprengel-Museum

Seite 1 von 2

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

vom 29.01.2018 -19.02.2018 zusätzlich montags 14:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen