Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Fit und aktiv durchs Leben >> Gesundheitspflege

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Atem und Yoga Nidra

(Hemmingen, ab Mo., 7.1., 9.30 Uhr )

Die Atmung wirkt ganzheitlich auf den Menschen - auf Körper, Geist und Seele - und hat einen großen Einfluss auf den Körper und die Psyche. Umgekehrt beeinflussen unsere Stimmung und unser körperliches Befinden auch unsere Atmung. Bewusster Umgang mit dem Atem hilft, den Zugang zu sich zu verbessern. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen können sich lösen, Beschwerden können gelindert werden, ein neues Lebensgefühl kann entstehen.

Yoga Nidra, der "dynamische Schlaf" ist eine systematische und äußerst kraftvolle Technik, um körperliche, mentale und emotionale Entspannung herbeizuführen. Das Wesentliche an Yoga Nidra ist jedoch, dass man während der Übung nicht einschläft, sondern den Geist an der Schwelle zwischen Wachbewusstsein und Schlaf hält, da hier die Entspannung am tiefsten ist. Klangschalen, Monochord, Harmonium, Sansula sowie weitere leicht schwingende Instrumente, unterstützen einen dabei, in seine eigene Schwingung zurückzukehren und somit Blockaden und Spannungen im Körper aufzulösen. Die völlige Entspannung während einer Yoga Nidra Stunde entspricht vier Stunden Schlaf.

Leichte Vorerfahrungen zum Thema Hatha Yoga sollten vorhanden sein, da es ein Verständnis des ganzheitlichen und integralen Yoga in der Umsetzung unterstützt. Es werden zudem leichte Asanas (Körperübungen) aus dem Hatha Yoga praktiziert.

Anmeldung möglich Erholsam schlafen - leistungsfähig arbeiten

(Laatzen, ab Mi., 13.3., 18.00 Uhr )

Sie schlafen schlecht, können oft nicht gut ein- oder durchschlafen und fühlen sich tagsüber wie gerädert. Die meisten Tipps haben Sie schon ausprobiert, aber sie haben nicht geholfen. Schlaf ist unsere wichtigste Regenerationsquelle und wenn der Schlaf zu wünschen übrig lässt, gehen wir schnell an unsere Energiereserven.

Im Vortrag: "Erholsam schlafen - leistungsfähig arbeiten" erfahren Sie, weshalb der Schlaf so wichtig ist. Sie lernen, was ihn alles beeinträchtigt - denn viele Dinge beeinflussen die Schlafqualität. Und vor allem erfahren Sie die wichtigsten Strategien, um Ihren Schlaf wieder zum verlässlichen Partner zu machen. So sind Sie gegenüber dem nächtlichen Geschehen nicht mehr ohnmächtig.

Die Schlafexpertin vermittelt Ihnen auf unterhaltsame Weise spannendes Wissen über die nächtlichen Prozesse. Sie zeigt einfache und schnell umsetzbare Maßnahmen, die den Schlaf positiv beeinflussen.

Nehmen Sie teil und erfahren Sie, mit welchen einfachen Maßnahmen Sie Ihren Schlaf tief und erholsam gestalten können. Dann wachen Sie morgens erfrischt auf, sind fit und leistungsfähig für den Tag und haben mehr Energie.

Anmeldung möglich Akupressur-Selbstbehandlung bei Schmerzen und Beschwerden

(Hemmingen, ab Mi., 13.3., 18.30 Uhr )

Lange vor unserer Zeitrechnung entdeckten die Chinesen, dass Schmerzen und Krankheiten durch Drücken bestimmter Stellen an der Hautoberfläche zu beeinflussen waren. Inzwischen werden die Akupunktur und die Akupressur (Drücken von bestimmten Akupunkturpunkten) weltweit als Heilmethode eingesetzt. Während die Akupunktur nur von Fachleuten ausgeübt werden darf, kann die Akupressur von jedermann und zu jederzeit ausgeübt werden.
Lindern Sie Ihre Leiden oder die Ihrer Nächsten mit Ihren eigenen Händen!
Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Akupressur, werden verschiedene Beschwerdebilder besprochen und die passenden Akupressurpunkte am eigenen Körper gesucht und bearbeitet.
Ein Weg zu einem besseren Umgang mit Stress im Beruf und Alltag. MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) - Stressreduktion durch Achtsamkeitstraining) wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt. Durch gezielte Übungen zur Schulung und Entwicklung der Achtsamkeit werden wir in diesem Kurs unsere Fähigkeiten zur Stressbewältigung gezielt fördern und dauerhaft vertiefen. Zusätzlich werden wir durch theoretisch fundierte Inhalte und praktische Übungen den Prozess der Stressreduktion durch Achtsamkeit mehr und mehr verinnerlichen. MBSR stärkt dein Wohlbefinden und erhöht die Lebensqualität. "Halte an, atme durch und komm zu Dir".
Welche Wirkung hat MBSR?
- Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Belastbarkeit und Arbeitseffizienz durch verbesserte Fähigkeit im Umgang mit Stress und Schmerzen
- Stärkung des Immunsystems, Steigerung der körperlichen sowie seelischen Gesundheit und Verminderung von Krankheitstagen
- Stärkung der eigenen Kreativität durch Zunahme von Selbstvertrauen und Gelassenheit
- Hilfe zum konstruktiven Umgang mit Konfliktsituationen
- Unterstützung zu mehr Lebensfreude und Freude an der Arbeit

Die Wirksamkeit des Programms ist durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt. Durch dieses Trainingsprogramm kann ein Ausgleich zu unserem stressigen (Arbeits-)Alltag geschaffen werden. Es wirkt körperlichen und seelischen Auswirkungen dauerhaften Stresses, wie chronischen Schmerzen, Migräne, Magen-Darm- und Herzerkrankungen, Schlaf- und Angststörungen sowie Depressionen und Burn-Out vor.

Anmeldung möglich Glück macht von selbst gesund!?

(Laatzen, ab Mo., 3.6., 9.00 Uhr )

Sind gesunde Menschen glücklicher oder sind glückliche Menschen gesünder? Unser Alltag ist geprägt von vielem "Müssen" und "Sollen". Gefühlt hat das nichts mehr mit Selbstbestimmung zu tun. Doch wo kann ich trotz alledem Gesundheitsförderung betreiben? In diesem Kurs folgen wir den Pfaden von Informationen, Glaubenssätzen, Übungen und Selbstliebe und entdecken das "Mehr" in uns.
In diesem Sinn erforschen wir:
- auf Basis der Salutogenese, was Menschen stärkt und gesund macht
- Und welche Rolle spielt dabei das Glück?
- Ist Glück eine Gunst des Schicksals oder ist es gar lernbar? Und wenn ja, wie?
- Wie sind die Auswirkungen von Glück auf Gesundheit?
- Wer trägt die Verantwortung für die Gesundheit?
- Wertewandel im Kontext gesellschaftlichen Wandels
- Selbstbestimmung - aber wie und wo?
- Erlernen von Entspannungs-, Meditations- und Atemtechniken sowie Qi-Gong
- Erkennen von Glaubenssätzen

Die Teilnehmenden haben Raum und Zeit die Themenbereiche Glück und Gesundheit zu erkunden und zu reflektieren. In Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Vorträgen ist es möglich, neue Erfahrungen zu sammeln und Erprobtes im eigenen Leben als Haltung zu kultivieren.

Der Bildungsurlaub vermittelt im Rahmen von Theorie und Praxis, wie Sie neue Bewusstseinsräume erobern und die eigenen Handlungskompetenz erweitern. Die Inhalte werden in Form von Vorträgen, Gruppenarbeiten und kleineren Übungssequenzen erfahrbar gemacht. Der zeitliche Rahmen der Praxis liegt bei ca. 60 Minuten täglich.
Als persönliches Ergebnis dieses Bildungsurlaubs werden Sie für sich die Ausarbeitung eines individuellen Trainingsplanes als Veränderungsanker in Ihrem Alltag nach Hause mitnehmen.

Anmeldung möglich Achtsamkeit und Digitalisierung

(Laatzen, ab Mo., 8.7., 9.00 Uhr )

Der Wandel unserer Kommunikationsformen und der Informationstechnologie ist explosionsartig in soziale, wirtschaftliche sowie in Bereiche unseres alltäglichen Lebens vorgedrungen und noch lange nicht abgeschlossen. Die Omnipräsenz der Medien "fordert" ständig unsere Aufmerksamkeit und greift auf sie zu. Um zwischen heilsamen und unheilsamen Gebrauch unterscheiden zu können, ist es sinnvoll uns gut zu kennen. Wie funktioniert mein Geist? Wie "ticke" ich eigentlich? Und wo sind meine favorisierten Zugriffsstellen in Bezug auf Medienkonsum?
Achtsamkeit ermöglicht uns den Umgang bewusst zu machen. Wir können lernen selbstgesteuert, bewusste Entscheidungen für oder gegen die Nutzung digitaler Möglichkeiten zu treffen und so unser Leben positiv zubeeinflussen oder zuverändern. Auf diese Weise wird man zu einem Teil einer Welt, die achtsam digitale Medien einsetzt zum Nutzen oder zur Entlastung von Menschen, statt als Mensch auf digitalen Irrwegen verloren zu gehen.
Wir gehen Fragen nach:
- Was ist Achtsamkeit und wie unterstützt / schützt sie mich?
- Wie kann ich Medien zu meinen Partnern machen? Wo ist der Nutzen der Technik? Wo ist er gesellschaftlich dienlich?
- Wo führt ein bisweilen automatisierter Gebrauch der digitalen Medien noch zu einem nur noch indirekten wahrnehmen der Wirklichkeit?
- Was sind die großen Herausforderungen im Umgang mit Medien und Internet - Chancen und Risiken?

Wir kultivieren einen selbst gesteuerten Umgang:
- Achtsamkeit in informationsüberfluteten Zeiten
- ständige Erreichbarkeit
- Flexibilität versus Kontrolle und Auswirkungen auf unserer Gesundheit

In diesem Bildungsurlaub gibt es die Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen und sich in Bezug auf die Digitalisierung achtsam neu zu positionieren. Ein Prozess, der uns weiterhin begleiten wird oder wir ihn!

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

Programmbereich Deutsch
Würzburger Straße 8
30880 Laatzen

Tel.: 0511 897142 34

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen