Leine-VHS
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und kreatives Leben >> Bühne und Konzert

Seite 1 von 1

auf Warteliste Märchen im Grand Hotel

(Auswärtige, ab Di., 19.11., 19.30 Uhr )

Schwermut adieu - Step und Foxtrott lautet die Devise! Paul Abraham eroberte mit seinem Mix aus Operette, Walzer, Tango, Charleston und Jazz ganz Europa. "Märchen im Grand Hotel" war schon im Uraufführungsjahr 1934 ein gefeierter Premierenerfolg und Paul Abraham wurde zum umjubelten Liebling Wiens.

auf Warteliste Nijinski

(Auswärtige, ab Sa., 14.12., 19.30 Uhr )

Das abendfüllende Ballett Nijinski erzählt von dem bedeutenden Tänzer und Choreografen Waslaw Nijinski. Das Stück berührt Stationen aus seinem Leben, handelt von den "Brettern, die die Welt bedeuten" und davon, wie nah Kunst und Wahnsinn beieinanderliegen können.

Anmeldung möglich Tristan und Isolde

(Auswärtige, ab So., 22.12., 16.00 Uhr )

Zwischen Liebestrank und Todessehnsucht erzählt Richard Wagners monumentale Oper die tragische Geschichte zweier, die sich fanden und nicht zusammenkommen können. Tristan und Isolde überwältigt und begeistert bis heute durch die musikalisch rauschhafte Darstellung einer obsessiven, alles bestimmenden Liebe. Ein Meilenstein der Operngeschichte! Mit dem Opernensemble, Herrenchor und Orchester des TfN.

Anmeldung möglich 4. Sinfoniekonzert

(Auswärtige, ab Mo., 27.1., 19.30 Uhr )

VERWANDLUNGEN
Henri Dutilleux (1919 - 2013) Métaboles
Béla Bartók (1881 - 1945) Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 Sz 112
Robert Schumann (1810 - 1856) Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Solist: Tobias Feldmann (Violine)
Dirigent: Stephan Zilias

Anmeldung möglich Bella Donna

(Auswärtige, ab Mi., 29.1., 20.00 Uhr )

Zwei Jahre - so lang währt der berühmten Kochbuchautorin Carmen zufolge die Halbwertzeit eines Liebhabers. Danach befördert sie ihn routiniert mit Tollkirsche aus dem eigenem Garten ins Jenseits. Doch heute geht ihr Plan nicht auf: Bernie ist noch nicht unter der Erde, da stehen schon der neue Liebhaber und auch Carmens Tochter mitsamt Verlobtem vor der Tür. Mit dem Schauspielensemble des TfN.

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten in der Senefelderstraße

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Freitag:
09.00 - 13.00 Uhr

Kontakt

Senefelderstr. 17/19
30880 Laatzen

Tel.: 0511 89886 222
Fax: 0511 89886 333
E-Mail: info@leine-vhs.de

Anfahrt: Mit der Stadtbahnlinie 1 oder dem Bus 341. Haltestelle: Park der Sinne, Laatzen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Album Hannover