Leine-VHS
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und kreatives Leben >> Musikalische Praxis
Kultur macht stark In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren. Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. "Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung", betont etwa auch die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

Seite 1 von 1

auf Warteliste Einsteigerkurs Gitarre "Abenteuer Gitarre"

(Hemmingen, ab Mi., 4.9., 16.30 Uhr )

Schnupperkurs für Gitarren-Einsteiger zum Erlernen einfacher Griffe und den verschiedenen Möglichkeiten Lieder zu begleiten. Für alle, die immer schon mal Gitarre spielen wollten, aber nie so richtig damit begonnen haben! Entdecke das "Abenteuer Gitarre"!
Vorkenntnisse im Gitarrenspiel oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste Songs zur Gitarre "A star is born"

(Hemmingen, ab Mi., 4.9., 17.30 Uhr )

Auf den Spuren der Stars: Von den Beatles, den Stones, Bob Dylan, Simon and Garfunkel bis zu U2 werden Songs gemeinsam erlernt, gespielt und gesungen. Wer schon immer mal die Klassiker der Rockmusik spielen wollte und die Grundakkorde und Griffe auf der Gitarre einigermaßen beherrscht, ist hier genau richtig! Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

auf Warteliste "unplugged" - jeder Song ist ein Erlebnis

(Hemmingen, ab Mi., 4.9., 18.30 Uhr )

Für alle, die schon etwas Erfahrung mit Barréegriffen haben, bietet dieser Kurs die Möglichkeit das Barréespiel zu verfeinern und Sicherheit im Begleiten von bekannten Pop- und Folksongs wie z. B. "Hey Jude", "Father and Son" und "House of the Rising Sun" zu erlangen. Daneben lernen wir viele neue Songs kennen. Und das alles "unplugged", denn jeder Song ist ein Erlebnis! Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Trommeln auf Congas ist Rhythmus, weckt Lebensfreude, öffnet unsere Herzen und begeistert Menschen jeden Alters. Wir können eine andere Art des Miteinanderseins erfahren.
Mit Trommeln und Kleinpercussion werden wir uns im spielerischen Raum des Rhythmus ausprobieren. Wir üben die Grundtechniken der Congas zum Spielen der afro-lateinamerikanischen Rhythmen und werden diese zu einem inspirierten Zusammenspiel führen.
Dieser Kurs richtet sich an die Teilnehmer/innen aus den Schnupperkursen der Vorsemester und an trommelerfahrene Erwachsene. Bringen Sie eigene Congas oder Rhythmusinstrumente gern mit.

Anmeldung möglich Das ist der Rhythmus, bei dem ich mit muss..! Bodypercussion

(Laatzen, ab Sa., 16.11., 10.30 Uhr )

Bodypercussion ist Rhythmusspaß in der Gruppe, ist Gemeinschaft und Kommunikation mit Bewegung und Stimme, ist Entspannung, Vergnügen, Schulung der Aufmerksamkeit, Konzentration und Koordination - und das alles allein mit unserem Körper.
In seinem Buch zur "Weltgeschichte des Tanzes" spricht Curt Sachs von der ekstatischen Kraft, die mit dem Gebrauch von Hand und Fuß als "Schallwerkzeugen" verbunden ist. Bodypercussion hilft uns, vollkommen abzuschalten und das Denken loszulassen. Wir werden uns mit den verschiedenen Elementen der Körperschlagtechniken vertraut machen, um sie dann beim Einüben eines improvisierten oder traditionellen Rhythmus anzuwenden. Dabei wird der Spaß nicht zu kurz kommen. Dieser Kurs richtet sich an experimentierfreudige Menschen. Er ist besonders geeignet als Erweiterung und Vertiefung ihrer rhythmischen Ausdrucksfähigkeit für Leute die das Trommeln, Schlagzeug spielen oder ein anderes Instrument erlernen. Dieser Kurs ist auch ideal für Leute, die mit Ihrer Stimme eine Bereicherung erfahren wollen.
Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.
Trommeln auf Congas ist Rhythmus, weckt Lebensfreude, öffnet unsere Herzen und begeistert Menschen jeden Alters. Wir können eine andere Art des Miteinanderseins erfahren.
Mit Trommeln und Kleinpercussions werden wir uns im spielerischen Raum des Rhythmus ausprobieren. Wir üben die Grundtechniken der Congas zum Spielen der afro-lateinamerikanischen Rhythmen und werden diese zu einem inspirierten Zusammenspiel führen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieser Kurs richtet sich an experimentierfreudige Erwachsene. Bringen Sie gerne eigene Congas oder Rhythmusinstrumente mit.

Seite 1 von 1

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten im Alten Rathaus Laatzen

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:00 - 13:00 Uhr und
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag:
09:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Leine-VHS gGmbH
Alte Rathausstraße 12
30880 Laatzen

Tel.: 0511 98356 20
Fax: 0511 98356 56
E-Mail: info@leine-vhs.de

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Album Hannover