Kursdetails

22321003H Kreativer Workshop rund um die Tradition des Buchbindens

Beginn Sa., 28.01.2023, 10:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 65,00 €
Die Materialkosten werden nach Verbrauch direkt mit der Dozentin abgerechnet.
Dauer 2 Termine
Kursleitung Susanne Paetzke
Bemerkungen Bitte bringen Sie - wenn vorhanden - eine große Schneidematte, eine kleine scharfe Schere, einen Cutter, ein Stahllineal, einen Bleistift und ein Falzbein mit. Eigene, vorhandene Papiere können ebenfalls bei Eignung verarbeitet werden.

Das Buchbinden hat eine lange handwerkliche Tradition. Das Handwerk wurde im Zuge der Industrialisierung ab Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend durch maschinelle Produktion ersetzt. Die ursprünglichen Techniken des Buchbindens sind jedoch bis heute erhalten geblieben.
In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, die Grundtechniken des Buchbindens zu erlernen. Unter fachlicher Anleitung entstehen nicht nur Bücher, sondern auch Mappen, Kästen, Leporellos etc. Sie entwickeln ein Gespür für den Umgang mit unterschiedlichen Materialien sowie verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Papier und Pappe. Lassen Sie Ihrer Kreativität in netter Gesellschaft freien Lauf und schaffen Sie etwas Eigenes.
Vor Ort können Sie sich durch unsere Ausstellungsstücke inspirieren lassen. Objekte können nach Maß angefertigt werden, wie z. B. eine Kiste für Briefe, passend für ein vorhandenes Regal. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Bausätze für z. B. Kisten oder CD-Hüllen vor Ort zu erwerben.




Kursort

Hemmingen-Westerfeld, VHS-Geschäftsstelle, Gutenbergstraße 2, K12


Termine

Datum
27.01.2023
Uhrzeit
13:00 - 23:00 Uhr
Ort
Gutenbergstraße 2, Hemmingen-Westerfeld, VHS-Geschäftsstelle, Gutenbergstraße 2, K12
Datum
28.01.2023
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Gutenbergstraße 2, Hemmingen-Westerfeld, VHS-Geschäftsstelle, Gutenbergstraße 2, K12
Datum
29.01.2023
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Gutenbergstraße 2, Hemmingen-Westerfeld, VHS-Geschäftsstelle, Gutenbergstraße 2, K12