Leine-VHS
Kursangebote >> Sonderrubrik >> Wochenendkurse

Seite 1 von 7

auf Warteliste Englisch A1 Auffrischung am Wochenende

(Hemmingen, ab Sa., 31.8., 9.30 Uhr )

Sie hatten ca. 3-4 Jahre Schulenglisch und möchten Ihre Kenntnisse nun von Grund auf intensiv und gründlich auffrischen? In diesem Kurs wiederholen wir Schritt für Schritt die Basisgrammatik, bauen den Wortschatz wieder auf und sorgen für neues Selbstvertrauen beim Sprechen. Folgende Themen sind uns schon wieder vertraut: Präsens, einfache Vergangenheit, Fragebildung, Possessivpronomen, Verneinung, Plural und Singular der Nomen und die Artikel. Neben der Grammatikarbeit wollen wir verstärkt das freie Sprechen üben.
Wir nutzen dazu das Lehrwerk Empower A1, (Cambridge University Press).

Dieser Kurs findet einmal im Monat statt. Wir freuen uns über neue Teilnehmer/innen!

auf Warteliste Nijinski

(Auswärtige, ab Sa., 14.12., 19.30 Uhr )

Das abendfüllende Ballett Nijinski erzählt von dem bedeutenden Tänzer und Choreografen Waslaw Nijinski. Das Stück berührt Stationen aus seinem Leben, handelt von den "Brettern, die die Welt bedeuten" und davon, wie nah Kunst und Wahnsinn beieinanderliegen können.
Gemeinsam stellen wir verschiedene leckere weihnachtliche Pralinen wie z. B. Tiramisupralinen, Nusspralinen, Amarettopralinen und sogar Käsepralinen her. Zusätzlich bereiten wir Pralinen aus Cookie Dough (roher Keksteig mit Ei) zu. Wir backen Pie-Pops, das süße Minigebäck, und stellen Liköre wie Cappuccinolikör her. Zusammen probieren wir unsere Köstlichkeiten mit einem fruchtigen alkoholfreien Punsch. Alles darf danach hübsch verpackt als kleine Geschenke aus der Küche mit nach Hause genommen werden. In manchen Rezepten ist Alkohol enthalten.
Bitte geben Sie Intoleranzen wie Laktose, Fruktose und Gluten sowie Allergien wie z. B. Nussallergie bei der Anmeldung an, damit es bereits bei der Planung und dem Einkauf berücksichtigt werden kann.

Anmeldung möglich Tristan und Isolde

(Auswärtige, ab So., 22.12., 16.00 Uhr )

Zwischen Liebestrank und Todessehnsucht erzählt Richard Wagners monumentale Oper die tragische Geschichte zweier, die sich fanden und nicht zusammenkommen können. Tristan und Isolde überwältigt und begeistert bis heute durch die musikalisch rauschhafte Darstellung einer obsessiven, alles bestimmenden Liebe. Ein Meilenstein der Operngeschichte! Mit dem Opernensemble, Herrenchor und Orchester des TfN.
Der Weihnachtstrubel ist vorbei und der Sekt für Silvester ist noch nicht kaltgestellt. Zeit für uns - Zeit zum Malen.
In entspannter Runde werden wir Neues in der Acrylmalerei entdecken oder auffrischen. Drei Tage wird mit großen und kleinen Pinseln, mit Spachtel und Bürsten Farbe auf die Leinwand oder das Papier aufgetragen. Es wird gemalt, gespachtelt, gekratzt, geschüttet, aufgeklebt oder abgerissen. So entstehen Entwürfe, Serien oder einfach nur ein Bild - Ihr Bild.
Durch die Komposition werden die Gesetze der Fläche, der Linie, der Farbe und der grafischen Elemente weiter entwickelt. Erst dann können Inhalte frei fließend, spontan auf die Fläche gebracht werden. Über allem liegt der Zauber dieser besonderen Zeit - der Besinnung, Ruhe und Reflexion. Eine Zeit zum Abschließen und Neubeginnen - unsere Zeit!

Anmeldung möglich Multisensorisches Lernen Tastschreiben am PC

(Laatzen, ab Fr., 10.1., 18.00 Uhr )

Sie lernen mit vielen Sinnen schnell und effektiv die Tastatur zu bedienen. Erkenntnisse der Hirnforschung helfen Ihnen dabei, in kurzer Zeit blind zu schreiben. Die Beherrschung des 10-Finger-Schreibens erleichtert die Arbeit bei allen Office-Programmen und bei der Nutzung des Internets. Sie lernen die Tastenzuordnung zu den einzelnen Fingern. Sie lernen entspannt durch Einbezug vieler Sinne (multisensorisches Lernen). Sie schreiben sicher und fehlerfrei in kurzer Zeit. Sie üben schrittweise und trainieren auch schwierige und fehleranfällige Wörter. Begleitend zu diesem Kurs stellen wir jedem/r Teilnehmer/in ein Buch als Schulungs- und Übungsbuch lehrgangsbegleitend zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass das Buch zum Selbststudium nur bedingt geeignet ist.

auf Warteliste Sinnliche Erotikfotografie

(Auswärtige, ab Sa., 11.1., 10.00 Uhr )

Wir werden sinnliche Bilder entstehen lassen, die die Fantasie anregen, aber nie alles zeigen. Hier geht es um die Ästhetik und die Wahrnehmung von Körperformen sowie die Gestaltung der Beleuchtung. Aufnahmebereiche: Dessous und Teilakt sowie Body Part, also Beschränkung bei der Aufnahme auf Körperbereiche wie z. B. den Bauch. Nach der Einführung in die Studiotechnik, Informationen über Kamera-Setup, Bildrechte und Umgang mit "No-Gos" steht uns ein erfahrenes Model zur Verfügung. Natürliches Licht, Reflektoren oder die Blitzanlage sorgen für eine Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten. So lassen wir völlig unterschiedlich anmutende Bilder entstehen. Mit einer Kleingruppengröße von max. 4 TeilnehmernIinnen haben Sie viel Zeit, Ihr Set zu gestalten und dann zu fotografieren.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anmeldung möglich Etwas Zeit für mich - die nehme ich mir!

(Laatzen, ab Sa., 11.1., 10.00 Uhr )

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, ein bisschen zur Ruhe zu kommen. Verschiedene Entspannungstechniken werden vorgestellt und ausprobiert. Elemente aus dem Achtsamkeitstraining sowie das bewusste Wahrnehmen der Sinne und Atemübungen runden das Ganze ab. Es sind auch einige kleine Tools, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen, dabei. Aber zunächst heißt es erstmal: entdecken, entspannen und genießen!

fast ausgebucht Frauen und Minimalismus

(Pattensen, ab Sa., 18.1., 10.00 Uhr )

In einer Zeit, in der wir immer mehr besitzen, die aber gleichzeitig häufiger mit dem Gefühl von Vermissen und Verlustängsten einhergeht, scheint doch grundsätzlich etwas ins Ungleichgewicht geraten zu sein und lohnt einer genaueren und individuellen Betrachtung:
Wovon habe ich zu viel?
Was brauche ich wirklich?
Was fehlt mir für mehr Zufriedenheit im Leben?
Anhand der Fragen merkt man schon, dass Minimalismus viel mehr ist, als nur den Schrank aufzuräumen.
Gerade wir Frauen sind hierbei oft in alten Denkmustern und klassischen Strukturen verhaftet. Als "Hüterinnen" von Dingen, Erinnerungen und Kontakten - nicht nur für uns selbst, sondern für die ganze Familie und darüber hinaus - fällt uns der Spagat zwischen Loslassen und Bewahren häufig sehr schwer. Dieser Workshop ist die Einladung, das Leben unter Berücksichtigung der momentanen Lebensphase und individuellen Besonderheiten selber unter die eigene, ganzheitliche und wertschätzende Lupe zu nehmen. Er bietet daher - neben praktischen Aufräumtipps und einer Orientierung durch die Literatur der Aufräumprofis von T. Küstenmacher bis M. Kondo - auch Übungen zum Loslassen. Weniger Ballast wirkt befreiend und kann für mehr Zeit, Klarheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden im Leben führen, vielleicht sogar neue Wege aufzeigen. Gemeinsam werden Denkanstöße zum Thema Minimalismus, Konsumverhalten und Nachhaltigkeit erarbeitet.

auf Warteliste Ein Wochenende voller Farben

(Laatzen, ab Sa., 18.1., 10.00 Uhr )

Erleben Sie die spannende Welt der Acrylmalerei mit all ihren Möglichkeiten. Lernen Sie auf Papier oder Keilrahmen zu malen, gerne auch auf größeren Formaten. Ausprobieren, neue Wege in der Malerei suchen und finden sowie Formen verändern ist unser Leitgedanke. Die klassischen Themen der Maler wie z. B. Landschaft, Figur, Stillleben und Blumen werden neu durchdacht. Wir gehen im Experiment malerisch neue Wege, die uns interessieren und reizen.
Mit Spachtel, Schwämmen sowie kleinen und großen Pinseln erobern wir die Bildfläche. Mit Kratzen, Ritzen, Malen, Tröpfeln, Schichten, Auswaschen, Gießen und Umfüllen gestalten wir die Bildfläche. Der Fantasie und den Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Von der Ideenfindung über den Entwurf bis zum fertigen Bild werden Sie Schritt für Schritt begleitet.

Seite 1 von 7

Login



Üblicherweise wird das Login von der Schulungseinrichtung bereitgestellt.
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Öffnungszeiten in der Senefelderstraße

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Freitag:
09.00 - 13.00 Uhr

Kontakt

Senefelderstr. 17/19
30880 Laatzen

Tel.: 0511 89886 222
Fax: 0511 89886 333
E-Mail: info@leine-vhs.de

Anfahrt: Mit der Stadtbahnlinie 1 oder dem Bus 341. Haltestelle: Park der Sinne, Laatzen.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Album Hannover